4.4.1. Anmerkungen zu den Interventionen

1. PRÄ

Programm SKOLL findet bundesweite Verbreitung und richtet sich auch an GSP/HAF/JEK

7.2 MED

nur für Alkoholabhängigkeit, keine Erfahrungen/Untersuchungen zu spezifischen Zielgruppen, erhebliche psychische Komorbidität ist Kontraindikation

7.5 TAR

tw. schwierige Abgrenzung zu ambulanten und stationären Zielgruppen

7.7 AD

Finanzierung der Adaption durch GKV (SGB V) nicht durchgängig sichergestellt