Pressemeldungen


DHS Grundsatzpapier „Suchtprävention. Stark für die Zukunft“


Im Rahmen ihres thematischen Jahresschwerpunkts „Suchtprävention“ hat die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen ihr neues Grundsatzpapier „Suchtprävention. Stark für die Zukunft.“ verabschiedet.
Wie wichtig Suchtprävention ist, zeigt folgende Zahl: In der europäischen Region lassen sich 40% aller Erkrankungen und vorzeitigen Todesfälle auf nur drei vermeidbare Risikofaktoren zurückführen: Rauchen, Alkoholmissbrauch und Verkehrsunfälle, die selbst oft durch Alkohol verursacht werden (WHO1).
1http://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0009/148068/RC61_wd13G_Alcohol_111374_ver2012.pdf

downloadPressemeldung
downloadGrundsatzpapier Suchtprävention