Zwei neue Publikationen für die Arbeit mit Kindern Suchtkranker


Sie kennen wahrscheinlich die Broschüre „Mia, Mats und Moritz … und ihre Mama, wenn sie wieder trinkt“ für Kindergarten- und Grundschulkinder und das dazugehörige Begleitheft.
Mit der neuen Broschüre „Luis und Alina“ soll die Altersgruppe der 10- bis 15-Jährigen erreicht werden. Luis und Alina vertrauen ihre alltäglichen Nöte und Hoffnungen im Zusammenleben mit einem alkoholkranken Vater ihren Tagebüchern an. Dieses ‚doppelte‘ Tagebuch gibt Kindern dieses Alters die Möglichkeit, die eigene Familiensituation ansprechbar zu machen und von Luis‘ und Alinas Stärken zu profitieren. Ziel ist es, Kindern Suchtkranker den Weg zu fachlicher Hilfe zu erleichtern. 
Haupt- und Ehrenamtliche können sich mit der Veröffentlichung aktiv an Kinder aus suchtbelasteten Familien wenden und das Gespräch suchen. Anregungen dazu und Hintergrundinformationen finden Mitarbeiter/-innen der Suchthilfe und Suchtprävention in der Handreichung für Multiplikatoren „Luis und Alina – Begleitheft“.
Die Broschüre und das Begleitheft stehen als Download zur Verfügung (http://www.dhs.de/informationsmaterial/broschueren-und-faltblaetter.html) und können auch in größerer Stückzahl kostenfrei bei der DHS bestellt werden: http://www.dhs.de/informationsmaterial/bestellung.html


Aktionswoche Alkohol 2019

alkoholfrei - rückfallfrei

Sie haben den Entschluss gefasst in Zukunft abstinent zu leben? Aller Anfang ist schwer, wir helfen Ihnen dabei.
externer Link in ein neues Browserfensterwww.alkoholrueckfall.de

Medikamente und Sucht

Die gemeinsame Internetplattform der DHS und der BARMER zum Thema "Abhängigkeit und Missbrauch von Medikamenten".

externer Link in ein neues Browserfensterzur Homepage

Sucht am Arbeitsplatz

Die gemeinsame Internetpräsenz der DHS und der BARMER.

externer Link in ein neues Browserfensterzur Homepage

Unabhängig im Alter

unabhänigig im Alter

Sucht kennt keine Altersgrenzen.

erfahren Sie mehr…

Förderverein der DHS

Förderverein der DHS

In den vergangenen Jahren hat sich der Förderverein auf vielfältige Weise für die Ziele und Aufgaben der DHS engagiert.

externer Link in ein neues Browserfensterzur Homepage des Fördervereins

Sucht und Drogen Hotline

Sucht und Drogenhotline

Hotline Glücksspielsucht