Bibliothek - Ausleihe

Literatur zum Thema Sucht

Der „aktuelle“ Bibliotheksbestand umfasst über 35.000 Titel. Dokumentiert werden Monographien, Sammelbände, Zeitschriftenartikel, Forschungsberichte, Diplom-Arbeiten und „Graue Literatur“.

Die Bibliothek bietet mehrere Arbeitsplätze sowie einen PC mit Internetanschluss und einen Kopierer. Der Bestand ist bis auf wenige Präsenztitel ausleihbar. Die Nutzung und Ausleihe der Bücher ist kostenlos und der Bibliotheksbestand kann interner Linkonline recherchiert werden. Für Bibliotheksnutzer/-innen sind Besuchstermine nach Absprache jederzeit möglich. Die Benutzer/-innen erhalten selbstverständlich Hilfestellung bei der Suche nach Literatur und Informationen.

Eine Ausleihe über den Postweg ist nach schriftlicher Bestellung möglich. Bestellte Literatur wird gegen Gebühr versandt.

Buchtitel können für vier Wochen ausgeliehen werden. Eine Verlängerung der Ausleihfrist ist möglich.

downloadBibliotheksbenutzung

downloadFlyer "Die Bibliothek"


Sollten Sie Fragen zur Ausleihe haben, wenden Sie sich bitte an:

Birgit Lehner
Telefon: +49 2381 9015-13
e-Mailbibliothek@dhs.de

Praktikum bei der DHS

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. bietet regelmäßig Praktikumsplätze und Praxissemester für Studierende an.

downloadInformationen