Service

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) informiert Fachleute und Ehrenamtliche aus der Suchtprävention und Sucht-Selbsthilfe, Journalist/-innen, Studierende, Interessierte, Betroffene und Angehörige, wenn sie etwas zum Thema Suchtmittel und Abhängigkeit wissen möchten. Sie klärt auf über die Hintergründe, Wirkungen und Folgen von Drogenkonsum und abhängigem Verhalten.

  • Sie interessieren sich als Journalist oder Journalistin für Suchtthemen?

Das Referat Öffentlichkeitsarbeit und Prävention der DHS bietet einen umfangreichen Service für Presse- und Medienvertreter/-innen

  • Sie suchen suchtbezogene Fachliteratur? Die Bibliothek der DHS hat einen umfassenden Bestand rund um das Thema Sucht.
  • Sie möchten mehr wissen über die Arbeit der DHS und ihrer Mitgliedsverbände, über aktuelle Entwicklungen in den Arbeitsfeldern der Suchthilfe und Suchtprävention, neue Publikationen sowie Veranstaltungen zu Suchtthemen? Der DHS Newsletter berichtet regelmäßig.