Aktualisierte DHS Arbeitshilfe: „Manual für die Beratung am Telefon“

Manual für die Telefonberatung

© Chainarong06 / Shutterstock

Telefonberatung stellt gerade in der aktuellen Zeit ein wichtiges Angebot für Hilfesuchende dar. Beraterinnen und Berater helfen in (akuten) Krisensituationen oder unterstützen Anrufende dabei, passende Anlaufstellen für ihre individuellen Problemlagen zu finden. Dies birgt einige Herausforderungen – ein gutes Beratungsgespräch ergibt sich häufig nicht von selbst und erfordert einiges an Übung. Die Arbeitshilfe „Manual für die Beratung am Telefon“ wurde 2003 erstmalig von der DHS veröffentlicht und nun in einer aktualisierten und überarbeiteten Auflage herausgegeben. Das Manual bietet in der Beratung Tätigen eine Einführung in die Grundlagen eines guten Gesprächs, gibt Hinweise, wie mit schwierigen Situationen umgegangen werden kann sowie viele praktische Tipps, die Sicherheit im Beratungsgespräch geben können. Es richtet sich an Mitarbeitende der Sucht- und Drogennotrufe, der Einrichtungen der Suchtprävention und Suchthilfe und insbesondere der Sucht & Drogen Hotline. Die Broschüre wurde von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) gefördert. Kostenloser Download und Bestellung über das DHS Bestellcenter